Die Kampagne 2003 endete mit dem Kehraus am 04.03.2003 im Bürgerhaus Kämmerzell. An dieser Stelle möchten wir allen aktiven und passiven Mitgliedern, allen Besuchern und Gönnern des Kämmerzeller Carneval Verein e. V. bedanken. Ein ganz besonderer Dank geht an die diesjährige Stiftskämmerermannschaft. Diese Mannschaft hat den Verein hervorragend vertreten und wir hoffen, im nächsten Jahr wieder eine solch tolle Truppe an unserer Spitze zu haben.

Und das war die Fastnachtseröffnung am
10. Januar.2003

….hier konnten wir unseren alten Stiftskämmerer
Hubert XXVI. von Scholle und Pflug
mit seinen Adjutanten Norbert und Timo verabschieden.
Der Mannschaft der Kampagne 2002 vielen Dank.

Hier die Tänze unserer Aktiven:

.

… unsere kleinen Matte-Biddel mit Ihrem diesjährigen Tanz – wunderbar – …

….

…unsere neue Gruppe Dancing Girls hat ihre Sache gut gemacht…

 ….

… von Jahr zu Jahr immer perfekter – unsere Juniorentanzgarde …

….

… in diesem Jahr begleitet die Tanzgarde mit Ihrem Showtanz den Stiftskämmerer unter dem Motto „Heros“

Das waren unsere Gäste bei der Eröffnung:

CV Petersberg

CV Hattenhof

Unter dem Motto „Wir bauen eine Narrenhochburg“ ging es dann los.

als „Oberpolier“ der Narrenhochburg konnte unser Sitzungspräsident Winfried Müller alle Bewerber auf die Bühne bitten.


Ob da der oder die Richtige dabei ist?

.. 

Nach langer Suche musste man feststellen, unsere Frau Dorfbaurat (Sonja Ruppel), der Finanzier (Lothar Gärtner),

..

der Mann vom Bau (Bernhard Ruppel), der Maurer (Timo Hohmann),

..

der Anstreicher(Frank Ruppel), unser Frühstücksmeister (Dirk-Oliver Taschner)

oder auch der Elektriker (Carsten Hohmann) hatten unserem „Oberpolier“ nicht genug zu bieten.

Ja, wer sollte es dann sein?

Die Spannung stieg zunehmend….

… ja, es mussten schon vier Meister sein!!!

Der Kämmerzeller Carneval Verein e. V. präsentiert in diesem Jahr:

Stiftskämmerer Christian XXVII.
vom närrischen Amboss
mit Stiftskämmerin M.
und den Adjutanten Christoph und Torsten

Die Begeisterung war groß


v. l.n.r. Christoph Bickert, M. Lomb, Christian Götz, Torsten Jost