Und das war die Fastnachtseröffnung am
5. Januar 2018

….hier konnten wir unsere alte Stiftskämmerermannschaft mit
Stiftskämmerer Carsten XLI. von Technik und Regie
mit Stiftskämmerin Anja
und mit ihren Adjutanten Elke und Florian verabschieden.
Der Mannschaft der Kampagne 2017 vielen Dank. Auch mit Euch war es wieder schön..

Hier die Tänze unserer Aktiven:

.

… der Cheerleader-Tanz der kleinen Matte-Biddel …

…unsere neuformierte Juniorentanzgarde mit ihrem ersten Garde-Tanz …

… einfach schön anzuschauen – unsere Tanzgarde …

und unsere Showtanzgruppe

Das waren unsere Gäste bei der Eröffnung:

CV Uffhausen

Häppie Hüppos

CV Rönshausen

Fuldaer Karnevalsgesellschaft

unser Patenverein KV Ostendia

außerdem wurden an dem Abend folgende Mitglieder besonders ausgezeichnet:

Timo Hohmann mit dem Floraorden

Kathrin Hau, Christina Müller und Sonja Ruppel-Herbert durch den Chef des Protokolls des KVK Winfried Kollmann mit dem Karlsorden

den Gästen ein herzliches Danke schön für den Besuch.

und durch das Programm fühten unsere Sitzungspräsidenten
Sonja Ruppel-Herbert und Matthias Hautumm :

mit Flower power durch die Fastnacht lautet das Motto in diesem Jahr.

Die beiden Vorsitzenden (Christian Götz und Guido Lomb) wollten in diesem Jahr auf der Wiese und in der Schmiede nach einer geeigneten Mannschaft suchen. Doch das gestalltete sich schwieriger als gedacht. Denn das Motto verleitete auch zur Flower-Power-Bewegung und dementsprechend waren auch die Kandidaten da und wollten sich für das Amt bewerben. Die beiden hatten die Qual der Wahl und hörten sich zunächst die Bewerber auf den Stiftskämmererstuhl an.

Als erstes kam Woodstocklegende Joe Cocker in den Saal und versuchte für sich Werbung zu machen. (Dominik Taschner)

Dann machte sich Bob Marley stark für das Amt des Stiftskämmerers. (Pascal Gömpel)

Mit von der Partie auch Janis Joplin. (Carina Günther)

Als Mann mit viel Power durfte natürlich Rocky nicht fehlen. (Lukas Hartung)

Zum Schluss brachte „Blümchen“ ihr Bestes hervor um Stiftskämmerin zu werden. (Louisa Hohmann)

Doch irgendwie waren die zwei Vorsitzenden nicht ganz so zufrieden. Daher entschlossen Sie sich, auf der Wiese nach einer neuen Mannschaft ausschau zu halten.

… und tatsächlich:

Die neue Mannschaft !!!

.

Stiftskämmerer Stephan XLII.
vom klingenden Blech
mit den Adjutanten Torsten und Roland

 .